Die 3 Elemente des Lebens

 

Die Faustformel lautet ja

  • ca. 3 Minuten ohne Luft
  • ca. 3 Tage ohne Wasser
  • ca. 3 Wochen ohne Nahrung
(Und ja, es gibt Menschen die können 6 Minuten ohne zu Atmen oder 4 Wochen ohne Nahrung überleben und schreiben hier nur über den durchschnittlichen Menschen) 

Diese 3 Elemente brauchen wir; Luft / Wasser / Nahrung

NUR 1 Element kann jeder für sich recht einfach säubern / filtern
, unser ach so sauber geglaubtes Trinkwasser und wenn man diesen Punkt beachtet senkt man das Risiko diesbezüglich um satte 33,333333 % durch das fehlen von Belastungen aller Art durch unser Trinkwasser. Hier passt unser Spruch bestens, hast du keinen Filter, dann bist du selber der Filter und in dem Fall sollte es die Nieren am meisten belasten. Unsere Webseite widmet sich seit fast 15 Jahren genau dieser weltweiten Problematik und es ist KEINE Besserung in Sicht.


Anbei einige uns zugespielte schockierende Real-Videos von Aktivisten, es ist viel ernster als man selber glaubt, da wir es in Zentraleuropa so nie zu sehen bekommen !!!



Die Atemluft um uns herum ist kaum zu reinigen, nur im Haus, wo die Belastungen gerne um das tausendfache höher sind als an der frischen Luft, ja an dieser Stelle kann man sich zumindest einen Bruchteil sauberer Luft gönnen. Auch hier gibt es Filter, leider meist für das ganze Haus recht kostspielig, aber im Schlafzimmer (besonders Kinderzimmer) und neben dem Sofa würde schon einen Sprung nach vorne bedeuten.
Wir hätten uns der Thematik der Atemluft gerne weiter gestellt, jedoch scheinen die Luftfilteranbieter / Hersteller scheinbar kritische Stimmen nicht zu mögen und unsere vielen Anfragen blieben restlos ALLE unbeantwortet…

Würde man es schaffen die Quote von 33% auf ca. 45% zu erhöhen (reinstes Trinkwasser und privat gefilterte Luft), so hätten man schon erhebliche gesundheitlich Vorteile geschaffen. Videos über Chemtrails etc. sparen wir uns an dieser Stellen, denn jeder kennt die netten Streifenwolken schon wenn er aus dem Fenster schaut. Foto des privaten Luftfilters (Firma Beurer) nach nur 3 Tagen Filterzeit auf mittlerer Stufe, Haushalt mit Kindern, Katze und Hund, aber im Schlafzimmer sah es ohne Haustiere auch nicht besser aus. Einfach mal auf das Foto klicken und es öffnet sich in voller Auflösung und hier wird tgl. gesaugt und gewischt und was der kleine Filter aufsaugte würde sonst in der Lunge landen, was alles andere als gesund sein dürfte. Zum Thema Luftreinigung haben wir eine Auswahl an Geräten in den Produktempfehlungen aufgelistet, dort einfach mal die Auswahl für sich selber prüfen.


Nun fehlt Punk 3 aber noch und da sind wir bei der mächtigsten Industrie der Welt angekommen, der Nahrungsmittelindustrie, auch wenn man das meist nicht mal mehr Nahrungsmittel nennen darf, sondern nur noch was zu essen und nicht im Ansatz so gesund wie man uns in der Werbung glaubhaft machen möchte. Naja also an dieser Stelle einfach mal einige Videos zum Thema Nahrung und Bio etc.


Nun denken Sie über die Zahl 3 noch mal ganz genau nach, dann erkennen Sie unsere Kritik und Anmerkungen und sollten schnellstmöglich Ihre eigene Situation überdenken und ggf. Filtersysteme anschaffen. Kauft euch nicht das neuste Handy, das neuste Auto etc. investieren Sie doch einfach mal etwas in Ihre privates Umfeld, es bringt Ihnen und Familie so viele deutliche belegbare Vorteile.

An dieser Stelle verweisen wir auf das CleanQuell-eBook zum Thema Wasserfilter [Hier klicken] und ist gleich das erste eBook in der Liste. Und noch ein interner Verweis, der “Mensch in Zahlen und Fakten” [hier klicken], was Sie schon immer mal wissen wollten.


Last updated: Februar 8, 2024 at 21:43 pm

Wichtiger Hinweis: Alle hier dargestellten Inhalte dienen ausschliesslich der neutralen Information und stellen keine Empfehlungen oder Bewerbungen der beschriebenen oder erwähnten Stoffe, Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. User Text erhebt weder den Anspruch auf die Vollständigkeit noch auf die Aktualität, auf Richtigkeit oder auf Ausgewogenheit der wiedergegebenen Information. Unsere Informationen ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Heilpraktiker etc. und darf nicht als Grundlage zur Eigendiagnose als verbindlich betrachtet werden.

Das beenden oder ändern laufender Behandlungen / Therapien bei Krankheiten aller Art und Form tätigen Sie immer auf eigene Gefahr und nicht auf der Grundlage unserer Informationen. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Problemen oder Fragen einen Facharzt / Hausarzt Ihres Vertrauens um eine verlässliche Diagnose zu erhalten. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Unannehmlichkeiten, Schmerzen oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben. Sie handelt dabei immer auf eigene Verantwortung.