Wasser & Vitamine bedeutet Leben

VitaminTeam

Vitamine alleine, jedes für sich, mal hier eine Pille, mal dort eine Kapsel bringt NICHT viel.

gleichgewichtVitamine, egal ob hoch dosiert oder in kleinen Mengen, entfalten ihre volle Wirkung im menschlichen Körper, nur bei einem ausgewogenem Gleichgewicht. Dabei ist eine genaue Kombination von Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren und Basen etc. dringend erforderlich. Es gilt die passende Basis nötiger Begleitstoffe im Organismus zu etablieren, denn auf die passenden Voraussetzungen kommt es an. Ein Vitamin-Komplex muss universell, ausgewogen und mit maximaler Wirkung zielgerichtet dosiert sein um die nötigte qualifizierte Wirkung auch zu erreichen.


Kurz erklärt:

Hypervitaminose = zu viele Vitamine (Überdosierung)
Hypovitaminose = zu wenig Vitamine (Unterdosierung)
Avitaminose = das totale fehlen eines oder mehrer Vitamine

Hypervitaminosen werden meistens durch fettlösliche (lipophile) Vitamine verursacht die sich im Gewebe des menschlichen Körpers anreichern können. Die Gruppe der wasserlöslichen (hydrophilen) Vitamine kommt für Vergiftungserscheinungen so gut wie nie in Betracht, da der Organismus diese Vitalstoffe über die Nieren wieder ausscheidet. Somit sind die wasserlöslichen (hydrophilen) Vitamine praktisch nie für Hypervitaminosen verantwortlich.


teamworkEs ist dann auch kein Wunder, dass sich bei einigen Studien herausstellte, dass Vitamine nicht so effektiv wie erwartet waren. Sie nahmen in der Studie nur ein einziges Vitamin ein und wie sich die Probanden ernährten, ob Raucher, ob chronisch krank, ob übergewichtig, ob Sportler oder nicht und selbst Alkoholkonsum wurde nicht hinterfragt und blieb unberücksichtigt.

Solch signifikanten Merkmale führen dann mangels vollständig fundierter Datenerhebungen am Forschungsergebnis einer Studie vorbei und kann nicht als repräsentativ angesehen werden. Schuld waren dann angeblich die Vitamine die allen Testpersonen, egal welches Geschlecht, Alter oder Gewicht, verabreicht wurden. So fallen dann die Erwartungen an eine Studie natürlich negativ aus und führt schlichtweg am Ziel vorbei.

Vitamine & Wirkung

Wenn man in der Erwartung an Vitamine, Mineralien, Aminosäuren etc. herangeht, so sollte man auf jeden Fall folgendes bedenken. Vitamine sind keine Medikamente die eine extrem kurze Resorptionszeit haben und teilweise Tage und Wochen brauchen um am Ziel anzukommen / die volle Wirkung zu entfalten. Die Erwartungshaltung muss langfristig betrachtet werden, Vitamine sind keine Drogen die in Minuten oder gar Sekunden wirken, ganz das Gegenteil ist der Fall. Vitamine entfalten sich und die Wirkung im Körper latenter und kontinuierlicher (Retard lat.: verlangsamt wirkend). Vitaminen etc. muss man Zeit über Wochen und teils Monate zugestehen und spürbare Wirkungen kommen als schleichender Prozess daher. vitatruckEs fällt quasi nicht auf, dass sich etwas bessert oder verändert und erst wenn man ein Problem, wie z.B. Gelenkschmerzen oder Krämpfe, langsam nicht mehr spürt fällt der betroffenen Person dies im ersten Moment nicht direkt auf. Erst wenn man später mal darüber nachdenkt wird einem diese Änderung erst bewusst. Vitamine sind übertrieben ausgedrückt wie ein LKW der viel tragen kann, aber langsam zum Ziel kommt, Medikamente verhalten sich wie ein Sportauto das schnell zum Ziel gelangt und dabei schnell (teils hochdosiert) für Linderung sorgt. In der Natur geht eigentlich absolut nichts Schnell oder über Nacht, hier liegt die natürlich Kraft in der Ruhe und in der kontinuierlichen Wirkungsweise.

Quelle dieses Bildes leider unbekannt, wenn es jemand erkennt / die Quelle kennt bitte bei uns melden, danke. [DOWNLOAD}


Last updated: Dezember 7, 2017 at 14:03 pm

Wichtiger Hinweis: Alle hier dargestellten Inhalte dienen ausschliesslich der neutralen Information und stellen keine Empfehlungen oder Bewerbungen der beschriebenen oder erwähnten Stoffe, Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar. User Text erhebt weder den Anspruch auf die Vollständigkeit noch auf die Aktualität, auf Richtigkeit oder auf Ausgewogenheit der wiedergegebenen Information. Unsere Informationen ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Heilpraktiker etc. und darf nicht als Grundlage zur Eigendiagnose als verbindlich betrachtet werden.

Das beenden oder ändern laufender Behandlungen / Therapien bei Krankheiten aller Art und Form tätigen Sie immer auf eigene Gefahr und nicht auf der Grundlage unserer Informationen. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Problemen oder Fragen einen Facharzt / Hausarzt Ihres Vertrauens um eine verlässliche Diagnose zu erhalten. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Unannehmlichkeiten, Schmerzen oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben. Sie handelt dabei immer auf eigene Verantwortung.

Produktempfehlungen

Vitamine: Aus der Natur oder als Nahrungsergänzung - wie sie wirken, warum sie helfen Extra: Die fatalen Denkfehler der Vitamin-Gegner

Ultra Man 50 Plus, Multivitamin für Männer, über 50 Inhaltsstoffe, 60 Tabletten, Vitamine, Minerale, Aminosäuren, Phytonährstoffeährstoffe 60 Tabletten (Nicht nur für Männer gut !)

Vitamine und Minerale: Indikation, Diagnostik, Therapie Gebundene Ausgabe

Handbuch Nährstoffe: Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung Gebundene Ausgabe

Die Vitalstoffe Revolution für ein gesundes & langes Leben: Warum Ärzte dich NIEMALS gesund machen. Wie du in 3 Stufen durch ganzheitliche Nahrungsergänzung deine Gesundheit selbst in die Hand nimmst Taschenbuch